Was bisher geschah … MCU – Phase 2

Am 26.04.2018 ist es endlich soweit und das Marvel Cinematic Universe vereinigt wieder ihre Superhelden und lädt zum Infinity War. Da ich in meinem Artikeln immer einen kurzen Rückblick über das bereits geschehene gebe, es aber bisher schon 18 Vorgängerfilme gibt, würde es innerhalb des Artikels den Rahmen sprengen. Also gibt es zur Einstimmung nun drei „Was bisher geschah“ Artikel, die sich jeweils mit einer Phase des MCU befassen werden. Spoiler können dadurch nicht ausgeschlossen werden.

20180402_160952.jpg

Iron Man 3

Erscheinungstermin: 18.04.2013
Eingeführte Charaktere:

Nach den Geschehnissen in New York in The Avengers leidet Tony Stark an einer posttraumatischen Belastungsstörung und sucht Schutz in der immer neuen Entwicklung von Iron Man Anzügen. Gleichzeitig wird die Welt von Terroranschlägen erschüttert, die der „Mandarin“ vorab über gekaperte TV-Sender ankündigt. Als Starks Sicherheitschef Happy bei einem weiteren Anschlag schwer verletzt wird, reizt Stark den Mandarin in einer Videobotschaft, der daraufhin sein Haus angreift und zerstört. Stark kann gerade noch Pepper Potts retten und sich selbst in einen seiner Anzüge fliehen, der ihn aber aufgrund eines technischen Fehlers nach Tennesse bringt. Dort ist er zunächst von der Welt abgeschnitten, während Pepper von einem Konkurrenten von Stark entführt wird und Teil eines Experiments wird. Fehlschläge aus diesem Experiment, sorgten für die „Terroranschläge“. Auch Tony findet das schließlich heraus und versucht Pepper zu retten. Nach dem großen Kampf, zerstört er alle seine Iron Man Anzüge, betont aber, dass er weiterhin Iron Man bleibt.

Thor – The Dark Kingdom

Erscheinungstermin: 30.10.2013
Eingeführte Charaktere:

Thor kämpft sich durch die neun Welten, um das Chaos, das Loki durch den Einmarsch auf die Erde angerichtet hat. Doch sein Herz hängt noch immer an Jane Foster, die er seit zwei Jahren nicht mehr gesehen hat. Diese entdeckt auf der Erde ein seltsames Phänomen, das die ihr bekannten Naturgesetze außer Kraft setzt. In Folge dessen kommt Jane mit dem Äther, einer uralten Macht, in Berührung und absorbiert diese. Dies ruft den Dunkelelfen Malekith auf den Plan, der viele Jahre in einem Schlaf versunken auf die Rückkehr des Äther wartete. Da Heimdall Jane nicht mehr sehen konnte, reist Thor auf die Erde und als er erfährt, was ihr passiert ist, nimmt er sie kurzerhand mit nach Asgard. Odin ist davon alles andere als begeistert. Malekith greift Asgard an, um Jane und damit den Äther zu bekommen. Bei diesem Kampf stirbt Frigga, Thors Mutter. Odin will in seiner Trauer Jane als Köder einsetzen, was Thor nicht zulassen will. Also befreit er Loki aus dem Gefängnis, um Malekith weitab von Asgard zu locken und Jane zusammen mit Loki zu beschützen. Beim Kampf stirbt Loki vermeintlich und Malekith bekommt den Äther. Um die Konvergent der Welten zu verhindern, reist Thor wieder auf die Erde, wo Erik Selvig bereits eine Lösung hat. Es kommt zur Endschlacht bei der Universität von Greenwich. Am Ende bittet Thor Odin zur Erde zurückkehren zu dürfen, um mit Jane zusammen leben zu können. Odin gewährt ihm seinen Wunsch, ist aber eigentlich der doch noch lebende Loki, der nun den Thron besetzt.

Captain America – The Winter Soldier

Erscheinungstermin: 13.04.2014
Eingeführte Charaktere: Bucky Barnes alias Winter Soldier, Sam Wilson alias Falcon, Sharon Carter alias Agent 13

Nach den Geschehnissen in Avengers, ist Steve Rogers in der heutigen Welt angekommen und arbeitet weiterhin für SHIELD. Bei einer morgendlichen Joggingrunde lernt er den Soldaten Sam Wilson kennen, mit der sich anfreundet. Auf einer Mission für SHIELD erkennt er, dass Nick Fury ihm nicht die ganze Wahrheit erzählt, da Black Widow anscheinend eine eigene Nebenmission erfüllt. Fury erzählt Rogers von Projekt Insight, bittet aber kurz darauf Alexander Pierce, seinem Vorgesetzten, das Projekt auf Eis zu legen. Doch kurz darauf wird Fury vom geheimnisvollen Winter Soldier angegriffen und kann sich gerade noch schwer verletzt zu Rogers schleppen. Dort erklärt er sein Misstrauen gegenüber Pierce und den anderen und gibt Rogers einen Datenträger mit geheimen Informationen. Fury stirbt kurz darauf im Krankenhaus und Rogers wird von Pierce des Landesverrat beschuldigt. Er flieht mit Black Widow und zusammen entschlüsseln sie schließlich den Datenträger, der sie zu einer geheimen Militärbasis führt. Dort offenbahrt sich, dass SHIELD von HYDRA unterwandert wurde. Rogers und Widow suchen Hilfe bei Sam Wilson und treffen schließlich auch auf den Winter Soldier. Doch Rogers erkennt in ihm seinen alten Freund Bucky Barnes, der im zweiten Weltkrieg starb. Sein Gedächtnis wurde gelöscht und er wurde teilweise zu einem Cyborg gemacht. Sie können fliehen und erkennen, dass HYDRA versucht mit Projekt Insight die Kontrolle zu übernehmen. Rogers, Widow und Wilson, der sich inzwischen eine Erfindung geklaut hat, die ihm erlaubt zu Falcon zu werden, unterwandern das SHIELD Hauptquartier, um Projekt Insight zu zerstören.

Guardians of the Galaxy

Erscheinungstermin: 21.07.2014
Eingeführte Charaktere: Peter Quill alias Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket, Groot, Yondu, Nebula, Der Collector

Peter Quill wurde vor 26 Jahren nach dem Tod seiner Mutter von einer Gruppe außerirdischer Weltraumplünderer, Ravager genannt, entführt und ist inzwischen ebenfalls ein Ravager. Er bekommt von seinem Anführer Yondu den Auftrag den Orb aus einer Ruinenstadt zu bergen, beschließt jedoch ihn einfach zu verkaufen. Doch Ronan, der Zerstörer, sucht ebenfalls nach dem Orb, da er diesen Thanos versprochen hat, damit dieser den Planeten Xandar zerstört, gegen den Ronan Hass hegt. Da Thanos sicher gehen will, dass sich Ronan an die Abmachung hält, hat er ihm seine beiden Adoptivtöchter Gamora und Nebula, beide Meuchelmörderinnen, an die Seite gestellt. Als Ronan nun herausfindet, dass Quill den Orb hat, zieht Gamora los, um ihn zu stellen. Doch zeitgleich tauchen die beiden Kopfgeldjäger Rocket, ein sprechender Waschbär, und Groot, ein Baum, auf, um ebenfalls an den Orb zu kommen. Letztendlich landen alle vier im Gefängnis und tun sich dort zusammen, um zu fliehen und den Orb an den Collector zu verkaufen. Dabei treffen sie auf Drax, der sich ihnen kurzerhand anschließt. Der Collector jedoch erkennt, dass der Orb nur die Hülle für einen der Infinity-Steine ist. Drax hat im trunkenen Zustand inzwischen Ronan kontaktiert, da er mit ihm noch eine Rechnung offen hat. Ronan ist ihnen jedoch überlegen, kommt an den Orb und will nun auch ohne Thanos Hilfe Xandar zerstören. Quill, Gamora, Drax, Rocket und Groot wollen genau das nun verhindern und bieten den Xandanern ihre Hilfe an. In einer letzten großen Schlacht kann Ronan besiegt werden, wobei aber Groot in viele Einzelteile gesprengt wird. Der Orb wird nun bei den Xandaners sicher aufbewahrt und die „Guardians of the Galaxy“ ziehen weiter für ihr nächstes großes Abenteuer. Zuvor jedoch entdeckt Rocket, dass in einem der Einzelteile ein kleiner Groot nachwächst.

Avengers – Age of Ultron

Erscheinungstermin: 13.04.2015
Eingeführte Charaktere: Piedro Maximoff alias Quicksilver, Wanda Maximoff alias Scarlet Witch, Vision, Ulysses Klaue

Die Avengers haben sich wieder zu einem Team versammelt, um gegen von Strucker vorzugehen, der Lokis Zepter stehlen konnte. Dabei treffen sie zum ersten Mal auf die Zwillinge Pierdro und Wanda Maximoff. Strucker kann besiegt werden und die Avengers nehmen das Zepter mit nach Hause. Dort kommt Iron Man auf die Idee die Intelligenz aus dem Zepter zu holen und in sein Dronenprojekt Ultron zu integrieren. Doch die Intelligenz macht sich selbstständig und besiegt JARVIS, der KI, die Stark als Butler nutzt. Ultron greift die Avengers an. Die Drohe kann zerstört werden, doch Ultron flieht übers Internet. In einer verlassenen Fabrik nimmt er wieder Besitz von einem Maschinenkörper und wird dort von den Maximoffs gefunden, die ebenfalls eine Rechnung mit Stark offen haben. Ultron baut eine ganze Armee von Drohnen mit seiner Intelligenz. Für seinen Plan braucht er das sehr seltene Element Vibranium, die er vom Schmuggler und Waffenhändler Ulysses Klaue bekommen will. Die Avengers bekommen Wind von diesem Plan und spüren Klaue ebenfalls auf. Dabei treffen sie auf Wanda, die als Scarlet Witch manchen der Avengers ihre schlimmsten Ängste zeigt. Dadurch dreht Banner durch und verwandelt sich unkontrolliert in den Hulk. Stark muss in seinem neuen Iron Man Anzug „Hulkbuster“ einstreiten, beiden richten jedoch im Kampf eine Menge Zerstörung an.
Ultron entführt als nächstes die Wissenschaftlerin Helen Cho, die ihm einen richtigen künstlichen Körper erschaffen soll. Die Avengers können jedoch die Übertragung von Ultron in den Körper verhindern, Stark setzt aber hinterher den wiedererweckten JARVIS in den Körper ein. Inzwischen haben auch die Maximoffs Ultrons wahre Pläne, die Vernichtung der Menschheit, durchschaut und stellen sich im letzten Kampf auf die Seite der Avengers. Ultron hat eine Maschine entwickelt mit der er die Stadt Sokovia in die Luft steigen kann. Diese will er dann ab einem gewissen Punkt wieder fallen lassen, um damit einen Meteoriteneinschlag zu simulieren, mit dessen Wucht die gesamte Menschheit ausgelöscht werden kann. Beim Kampf tötet Ultron Piedro Maximoff, die Avengers können aber das schlimmste verhindern.

Ant Man

Erscheinungstermin: 29.06.2015
Eingeführte Charaktere: Scott Lang alias Ant-Man, Hope van Dyke, Henry Pym alias Ant-Man im Ruhestand, Luis

Scott Lang ist als Einbrecher und Dieb geschnappt worden und hat nun seine Haftstrafe abgesessen. Seine Ex-Frau hat inzwischen einen neuen Mann, den Polizisten Paxton, und dieser versucht als Stiefvater alles, um Lang von seiner Tochter fern zu halten. Da Lang durch seine Vorgeschichte nur schwer einen Job findet, bringt ihn sein Freund Luis dazu noch einen letzten Einbruch durchzuführen. Er soll in das Haus von Henry Pym einbrechen. Er stiehlt einen merkwürdigen Anzug, probiert diesen aus und ist auf einmal auf Ameisengröße geschrumpft. Voller Panik bricht Lang nochmal in das Haus ein und bringt den Anzug zurück, wobei er jedoch von Paxton geschnappt wird. Im Gefängnis bekommt er eine Botschaft von Pym, der ihn mit Hilfe des Anzuges aus dem Gefängnis befreit. Pym hatte den Diebstahl inszeniert, um Lang als Nachfolger des Ant-Mans zu testen. Denn Pym hat die Technlogie sehr lange verstecken können, wurde jetzt jedoch aus seiner Firma gedrängt und sein Nachfolger Darren Cross versucht nun seine Erfindung zu kopieren und an den höchstbietenden zu verkaufen. Pyms Tochter Hope versucht ihm zu helfen, auch wenn die Stimmung zwischen Vater und Tochter angespannt ist. Nach einer Trainingsphase, versuchen Lang, Pym, Hope und Luis Cross an seinen Plänen zu hindern. Dieser ist jedoch in der Zwischenzeit hinter das Geheimnis gekommen und hat den Yellowjacket entwickelt. Bei der großen Endschlacht, landen Ant-Man und Yellowjacket bei Langs Tochter im Kinderzimmer. Paxton kommt hinzu und erkennt, dass Lang kein schlechter Kerl ist. Yellowjacket kann besiegt werden und Lang und Paxton sprechen sich aus, weswegen Lang wieder mehr Kontakt zu seiner Tochter haben darf. Pym zeigt seiner Tochter unterdessen den Anzug, den ihre Mutter vor ihrem Tod trug, den WASP Anzug.

3 Gedanken zu „Was bisher geschah … MCU – Phase 2

  1. Pingback: The Avengers 3 – Infinity War (Kurzkritik) | ShalimasFilmweltenKritik

  2. Pingback: The Avengers – Infinity War – eine ausführliche Besprechung – Teil 1 | ShalimasFilmweltenKritik

Schreibe eine Antwort zu ainu89 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s