Mein Serien-Adventskalender: 24x Weihnachten in Serie(n) – 19. Türchen

Two and a half man – Santas Dorf der Verdammten – Staffel 3 Folge 11

Darum geht’s – in der Serie

Charlie Harper ist erfolgreicher Jingle-Schreiber und lebt ein ausschweifendes Junggesellenleben. Viel Alkohol und vor allem viele One Night Stands in seinem Malibu-Strndhaus. Als eines Tages sein Bruder Alan vor der Tür steht, der von seiner Frau rausgeworfen wurde, ändert sich das Leben jedoch. Zumal auch Jake, Alans Sohn, an den Wochenenden zu Besuch ist.

Darum geht’s – in der Folge

Alan hat endlich eine bezaubernde Freundin gefunden. Sandy ist klug und führt den Haushalt absolut penibel. Reibereien zerstreut sie durch ihre teuflisch guten Koch- und Backkünste. Dies führt bei den Brüdern schnell zu einem kleinen Bäuchlein. Bis Weihnachten vor der Tür steht und Sandys schlimmste Seite zum Vorschein bringt.

Der Weihnachtszauber

Hier werden gekonnt die Weihnachtsfanatiker auf die Schippe genommen. Eine Folge, für all diejenigen, die Kistenweise Weihnachtsdeko im Keller stehen haben und dessen Häuser sich an Weihnachten in eine reine Blinklichthölle verwandelt.

Weihnachtsfaktor: 3*** – Dir werden drei Geister erscheinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s