Mein Serien-Adventskalender: 24x Weihnachten in Serie(n) – 13. Türchen

Downton Abbey – Weihnachtsspecial – Staffel 5 Folge 9

Darum geht’s – in der Serie

Downton Abbey ist ein Herrschaftssitz in Yorkshire. Dort lebt die Familie Crawley mit ihren Angestellten zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Es werden historische Ereignisse, wie der Untergang der Titanic und der erste Weltkrieg, politische Umbrüche, wie Frauenwahlrecht und die erste Labour-Partei, sowie persönliche Schicksale behandelt.

Darum geht’s – in der Folge

1924. Familie Crawley sind zur Jagd auf Brancaster Castle in Northumberland eingeladen. Während Mary auf den charmanten Lord Talbot trifft, lernt Edith den Verwalter Bertie kennen. Anna sitzt derweil immer noch im Gefängnis, bis ihr Mann Mister Bates ein falsches Geständis ablegt und aus dem Land flieht. Tom will nach den Festtagen in die USA ziehen und Lord Crawley hat Magenschmerzen.

Der Weihnachtszauber

Eine Folge Downton Abbey zusammen zu fassen ist schon sehr schwierig, da meist sehr viel passiert. Ab Staffel 2 gab es jedes Jahr ein Weihnachtsspecial, doch ich hab mich für das der fünften Staffel entschieden, weil hier viele offene Handlungsstränge aufgegriffen wurden und weil hier das Weihnachtsfest tatsächlich den größten Anteil an der Folge hat, was bei den anderen Weihnachtsspecial eher weniger der Fall war. Die Familie und die Dienerschaft sind gezeichnet von Einigkeit und Frieden.

Weihnachtsfaktor: 4**** – Kinder, schaut euch den schönen Baum an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s