Mein Serien-Adventskalender: 24x Weihnachten in Serie(n) – 16. Türchen

Doctor Who – Reise der Verdammten – Staffel 29 bzw. 3 Folge 202 bzw. Weihnachtsspecial

Darum geht’s – in der Serie

Der Doctor ist ein Timelord – genauer gesagt der letzte der Timelords, die im Zeitkrieg komplett ausgelöscht wurden. Mit seiner TARDIS, die seit einem Defekt immer aussieht wie eine alte Polizeizelle, reist er durch Zeit und Raum. Wenn er stirbt, regeneriert er sich, verändert dadurch jedoch sein Aussehen und mitunter auch seinen Charakter. Begleitet wird er auf seinen Abenteuern von wechselnden Begleitern und Begleiterinnen.

Darum geht’s – in der Folge

In seiner inzwischen 10. Form (David Tennant) gelant der Doctor durch einen Unfall an Bord des Luxus-Kreuzfahrt-Raumschiff Titanic. Am Weihnachtstag hält es sich im Orbit der Erde auf. Durch einen Sabotageakt kollidiert die Titanic mit einigen Meteoriten und droht nun auf die Erde zu stürzen. Der Doctor und einige Gäste versuchen das zu verhindern.

Der Weihnachtszauber

Bei Doctor Who ist es ja auch bereits Tradition am Ende einer Staffel ein Weihnachtsspecial zu senden. Da fiel die Auswahl schon ziemlich schwer, im Endeffekt ist es aber einfach meine Lieblingsfolge. Weihnachten ist ein zentrales Thema, da  auf der Erde zeitgleich Weihnachten gefeiert wird. Und der „himmlische Chor“ ist auch vorhanden. Darüber hinaus wird der Wert doch eher auf den Abenteuerfaktor gelegt.

Weihnachtsfaktor: 2** – Früher war mehr Lametta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s