Mein Serien-Adventskalender: 24x Weihnachten in Serie(n) – 17. Türchen

Rick & Morty – Anatomie-Park – Staffel 1 Folge 3

Darum geht’s – in der Serie

Morty lebt mit seinen Eltern und seiner älteren Schwester zusammen. Mit im Haus lebt sein Grandpa Rick, der ihn immer wieder mitnimmt zu den seltsamesten Abenteuer in verschiedenste Galaxien. Dabei überrascht Rick immer wieder durch neue Erfindungen.

Darum geht’s – in der Folge

An Weihnachten kommen Jerrys – Mortys Dad – Eltern zu Besuch. Doch seltsamerweise haben sie den jungen Mann Jacob dabei. Jerry findet das merkwürdig und versucht hinter das Geheimnis zu kommen. Gleichzeitig führt Rick einen sichtlich betrunkenen Weihnachtsmann namens Ruben in die Garage und nimmt Morty gleich mit. Denn Rick hat einen Freizeitpark in Ruben eingepflanzt. Der Anatomie-Park stellt sich als eine Mischung aus Disneyland und Jurassic Park heraus und Morty soll herausfinden, was dort passiert ist.

Der Weihnachtszauber

Es ist für mich sehr passend, dass meine absolute Lieblingsfolge der Serie gleichzeitig auch die Weihnachtsfolge ist. Während die Geschichte rund um Rick und Morty und den Anatomie-Park wenig weihnachtlich ist, ist es die Nebenhandlung rund um Jerry und seine Eltern umso mehr. Hier geht es darum, dass alle nur noch auf ihre technischen Geräte schauen und zu wenig Zeit mit der Familie verbracht wird. Jerry sammelt darauhin alle Geräte ein, damit endlich wieder alle miteinander reden. Dies geht allerdings für ihn nach hinten los.

Weihnachtsfaktor: 3*** – Dir werden drei Geister erscheinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s