Mein Serien-Adventskalender 2020: 24x Weihnachten in Serie(n): 8. Türchen

The Big Bang Theory – Mädels an der Bar – Staffel 3 Folge 11

Darum geht’s – in der Serie

Die vier Nerds Sheldon, Leonard, Raj und Howard arbeiten an der Cal Tec und verbringen ihre Freizeit mit dem „üblichen Geek-Kram“. Als gegenüber der WG von Sheldon und Leonard die schöne Penny einzieht, ändert sich einiges in ihrem Alltag, denn Penny ist in jeder Hinsicht das Gegenteil von den Jungs. Vor allem Leonard hat ein Auge auf sie geworfen.

Darum geht’s – in der Folge

Beverly Hofstetter, Leonards Mutter, kommt zu den Feiertagen zu Besuch. Penny ist eingeschnappt, weil Leonard seiner Mutter nichts von ihrer Beziehung erzählt hat. Doch dann muss Leonard herausfinden, dass auch seine Mutter ihm so ziemlich nichts erzählt hat, dafür Sheldon aber ausgezeichnet Bescheid weißt.

Der Weihnachtszauber

Familienbesuch zu Weihnachten ist auch nur in intakten Familien eine schöne Sache. Leonard ist generell eher wenig begeistert vom Besuch seiner Mutter. Daher hat die Folge auch generell eher wenig Weihnachtszauber, weil es sich eben mit den gezwungenen Seiten befasst. Aber kommen wir zur wichtigsten Frage aus der Folge: Newton oder Leibnitz an die Spitze des Baums?

Weihnachtsfaktor: 3*** – Dir werden drei Geister erscheinen

5 Gedanken zu „Mein Serien-Adventskalender 2020: 24x Weihnachten in Serie(n): 8. Türchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s