Mein Serien-Adventskalender 2022: 24x Weihnachten in Serie(n) – 11. Türchen

Hilda – Die Weihnachtsgesellen – Staffel 2 Folge 10

Darum geht’s – in der Serie

Hilda lebt mit ihrer Mutter und ihrem Hirschfuchs Hörnchen mitten in der Wildnis. Bis sie dort ein Problem mit den Elflingen und ein paar Riesen hat. Ihre Mutter beschließt daher nach Trolberg zu ziehen, damit Hilda in einer sichereren Umgebung aufwächst. Diese ist davon nicht begeistert, zumal es ihr schwer fällt sich einzuleben. Doch in David und Frida findet sie Freunde.

Darum geht’s – in der Folge

Auf dem Weg zum Trollberger Winterfest, bei dem Hilda, Frida und David Suppe verkaufen wollen, begegnen sie einigen Gesellen, die auf der Suche nach unartigen Kindern sind. Unwissend liefern die drei Freund*innen ihnen eben diese. Das Chaos ist vorprogrammiert.

Der Weihnachtszauber

Ob Knecht Ruprecht, Krampus oder hier die Weihnachtsgesellen. Ebenso wie es die Geschenke für die „artigen“ Kinder gibt, gibt es die Bestrafungen für die „unartigen“ Kinder. Hier wird mit diesem Klischee zum Glück aufgeräumt und die richtigen Botschaften vermittelt.

Weihnachtsfaktor: 4**** – Kinder, schaut euch den Baum an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s