Mein Serien-Adventskalender 2020: 24x Weihnachten in Serie(n): 11. Türchen

Buffy – Staffel 3 Folge 14 – Heimsuchungen

Darum geht’s – in der Serie

Buffy Summers ist die ausgewählte Jägerin, die allein gegen Vampire, Dämonen und allen anderen Ausgeburten der Hölle kämpfen muss. Dafür ist sie nach Sunnydale gezogen, die bekanntlich auf dem Höllenschlung liegt, weswegen sich hier außergewöhnlich viel Übernatürliches ansammelt. Doch anstatt alles allein zu erledigen, helfen ihr ihre Freunde Willow und Xander, und natürlich ihr Wächter Giles, der sich als Schulbilbiothekar ausgibt.

Darum geht’s – in der Folge

Pünktlich zum Weihnachtsfest wird Angel von Geistern aus seiner Vergangenheit als Angelus heimgesucht. Buffy versucht zwar sich von ihm fern zu halten, taucht aber in seine Träume ein. Und obwohl Weihnachtsferien sind, helfen Willow und Xander bei der Suche nach dem Auslöser.

Der Weihnachtszauber

Also grundsätzlich haben wir das Weihnachtstrara überall. Tannenbäume werden gekauft, die Wohnung geschmückt und Pläne für die Weihnachtsferien besprochen. Und wie in der Weihnachtsgeschichte erscheint jemandem ein paar Geister. Nur das es diesmal nur Geister aus der Vergangenheit sind. Und die haben ziemlich viel unweihnachtliches im Sinn. Denn auch die Schattenseiten von Weihnachten werden angesprochen. Wie bei Faith, die alleine feiert, oder bei Xander, der lieber im Freien übernachtet, als mit seiner Familie zu feiern.

Weihnachtsfaktor: 3*** – Dir werden drei Geister erscheinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s