Mein Serien-Adventskalender 2020: 24x Weihnachten in Serie(n): 18. Türchen

King of Queens – Aktienfieber – Staffel 2 Folge 12

Darum geht’s – in der Serie

Doug Heffernon und seine Frau Carrie leben ihr Leben mit den ganz normalen Problemen in einer Ehe. Bis Carries Vater Arthur es schafft sein Haus abzufackeln und fortan im Souterrain wohnt. Doug ist alles andere als begeistert seinen Schwiegervater ständig um sich zu haben.

Darum geht’s – in der Folge

Doug bekommt unterwartet einen hohen Weihnachtsbonus. Carrie überredet ihn diesen in Aktien anzulegen. Doch Doug ist dabei so nervös, dass er Carrie in den Wahnsinn treibt. Gleichzeitig versucht Arthur mit der Weihnachtsdeko die Nachbarn zu übertreffen.

Der Weihnachtszauber

Aktienkauf ist wohl eher ein unübliches Thema zu Weihnachten. Weihnachtsboni schon ein viel schöneres. Das eigentliche Weihnachtsthema findet aber im Hintergrund statt, wo Arthur versucht den Nachbarn bei der Weihnachtsdeko zu übertreffen, auch wenn er ein wenig über das Ziel hinausschießt.

Weihnachtsfaktor: 2** – Früher war mehr Lametta

4 Gedanken zu „Mein Serien-Adventskalender 2020: 24x Weihnachten in Serie(n): 18. Türchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s